Skip to main content

Wenn die natürlichen Zähne fehlen
Feste Zähne mit All-on-4® / fast&fixed®

Jetzt Kontakt aufnehmen

Die perfekte Alternative für die dritten Zähne: Implantate statt Vollprothese

Erfreulich ist, dass immer mehr jüngere Senioren ihre eigenen Zähne behalten. Dennoch gibt es Patienten, die auf eine zahnmedizinische Vollversorgung angewiesen sind. Diesen Patienten wurden in der Vergangenheit herausnehmbare Vollprothesen mit Gaumenplatten angeboten. Mit All-on-4® oder Fast&Fixed®, einer Kombination aus Implantattechnik und Prothese, bieten Sie Ihren Patienten eine deutlich modernere, angenehmere und ästhetischere Alternative. Der neue, festsitzende Zahnersatz wird nicht nur die Lebensqualität Ihrer Patienten deutlich steigern, sondern macht der oft störend empfundene Gaumenplatte, schlechtere Passform sowie Halteprobleme den Garaus.

Beratungsgespräch vereinbaren

All-on-4-Experte bei zeman.dental

„Patienten haben zu Recht hohe Erwartungen an Form und Farbe beim Zahnersatz. Daher sind All-on-4 / Fast & Fixed eine unserer Spezialisierungen. Um Ihnen als Behandler und Ihren Patienten die größtmögliche Sicherheit zu bieten, berate ich Sie gerne umfänglich, skizziere die Möglichkeiten auf und fertige Showmodelle an.

Nehmen Sie Kontakt auf, ich freue mich darauf.“

Ihr
Marius Zeman

Jetzt anrufen +49 (0)2841 400 400

Nutzen für Sie als Behandler

  • steigern Sie Ihren Praxiserfolg
  • glückliche Patienten mit festem Zahnersatz
  • mehr Behandlungsoptionen
  • Einsparung von Behandlungszeit durch neuste Technologie
  • prothetische Flexibilität
  • modernes Praxisimage und Expertenstatus

Vorteile für Ihre Patienten

  • dofortige Belastung der Zähne ist möglich
  • wiederherstellung der Lebensqualität
  • kurze Behandlungsdauer
  • einfache Reparaturmöglichkeiten
  • unterfütterbar
  • große Materialvielfalt
  • AKP-tauglich
  • gute Hygienemöglichkeiten
  • hohe Ästhetik

Fest verschraubt oder herausnehmbar


Gesund essen, ein strahlendes Lächeln, sprechen ohne Einschränkungen und einfach ein rundum neues Lebensgefühl sorgt bei Patienten, die sich für All-on-4 entschieden haben, für höchste Zufriedenheit. Dass bei der Behandlung aufgrund der besonderen Art und Anordnung der Implantate Knochenaugmentations-Verfahren vermieden werden können und sich dadurch die Behandlungsdauer entschieden vermindert, wird von Patienten weiterhin sehr geschätzt.

Im Hinblick auf die enorme Patientenzufriedenheit und der Erhalt von Lebensqualität, stellt diese Behandlung eine durchaus gute Variante im Vergleich zu herkömmlichen Versorgungen dar.

In 4 Schritte zum neuen Zahnersatz, der Ihre Patienten rundum begeistern wird


1. Schritt: Herstellung der Bohr-Kanäle

Nach Möglichkeit werden die Implantat-Kanäle minimalinvasiv und schonend in den Kieferknochen eingebracht. Eine individuelle 3D-Druck-Bohrschablone hilft bei der Herstellung der Bohr-Kanäle.

2. Schritt: Setzen der Implantate

Spezielle und abgewinkelte Zahnimplantate werden eingebracht und ermögliche sofort Stabilität und Halt. Abutments dienen später als Verbindung für den Zahnersatz und werden mit den Implantaten verschraubt.

3. Schritt: Herstellung und Befestigung des Provisoriums

Im nächsten Schritt wird eine hochwertige und provisorische Prothese auf den Implantaten fest verschraubt, die Ihr Patient sofort wieder belasten kann. Damit Sie Ihren Patienten bereits mit einem Lächeln nach Hause schicken können, wird die provisorische Prothese innerhalb eines Tages von unseren Implantat-Experten hergestellt und pünktlich bei Ihnen abgeliefert.

4. Schritt: Herstellung des endgültigen Zahnersatzes

Je nach Situation, stellen wir den endgültigen Zahnersatz als fest verschraubte oder herausnehmbare Variante her und arbeiten mit Ihnen gemeinsam ein perfektes und neues Lächeln aus.

Sie suchen einen kompetenten All-on-4-Partner an Ihrer Seite?


Unsere spezialisierten Implantatprothetiker unterstützen Sie gerne persönlich bei komplexen Patientenfällen.