Skip to main content

Endlich mehr Platz Wie Daten Gipsadrücke ersetzen

Jetzt anrufen +49 (0)2841 400 400

Wie Sie Byte um Byte lästigen “Regal-Besetzern” zu Leibe rücken


Vermutlich stapeln sich bereits hunderte, wenn nicht sogar tausende Situations- und Planungsmodelle in Ihren Lagerräumen. Richtig? Und täglich kommen neue hinzu. Und vielleicht beugt sich bereits Ihr Keller, das Archiv oder der Dachboden unter den Lasten aufbewahrungspflichtiger Unterlagen und Dokumente. Dann wäre es verständlich, wenn Sie die Modelle nach erfolgter Behandlung entsorgt haben. Verständlich, aber fatal.

Denn die gesetzliche Aufbewahrungspflicht der Modelle beträgt für Privatpatienten 2 Jahre und bei gesetzlich Versicherten sogar 4 Jahre. Wie Sie sich der platzraubenden Gesellen dennoch entledigen können? Geben Sie sie einfach uns. Wir digitalisieren und archivieren sie. Allerzeit bereit, um zu einem späteren Zeitpunkt aus Daten ein Modell im Maßstab 1:1 über unseren hochmodernen 3D-Drucker zu fertigen.

PLATZGEWINN

FÜR MEHR ORDNUNG UND PLATZ IN IHRER PRAXIS

ARCHIVIERUNG

CLOUD-BASIERT WERDEN ALL IHRE ARBEITEN GESPEICHERT

3D-DRUCK

WEIL MANCHMAL EIN MODELL BENÖTIGT WIRD

DATENKONFORME AUFBEWAHRUNG

DAMIT SIE AUF DER SICHEREN SEITE SIND

INTRAORALSCAN

ZUM PERFEKTEN ABDRUCK OHNE GIPS

RECHTSSICHER

FÜR JURISTISCHE SICHERHEIT

Ihre Gips- oder 3D-Modelle werden mit Hilfe eines präzisen optischen Streifenlichtscanners gescannt und digitalisiert.
Cloud-basiert archivieren wir alle Arbeiten. So haben Sie jederzeit Zugriff darauf – ohne die Modelle physisch aufbewahren zu müssen.
Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt ein bestimmtes Modell benötigen. Ist dies der Fall, kommt unser High-Tech 3D-Digital Drucker zum Einsatz. Denn dann wird aus Daten ein Modell. Jederzeit verfügbar und sofort in detailgetreuer Qualität ausgedruckt.
Die Aufbewahrungszeit ist vorbei? Dann werden wir Sie gerne informieren und die Daten mit Ihrem Einverständnis entsorgen.
Ein Teil der Digitalisierung ist das Arbeiten mit einem Intraoral-Scanner. Die Scans ersparen Ihren Patienten nicht nur die unangenehme Prozedur des Abdruckes per Löffel, sondern leiten die Daten auch gleich für die weitere Bearbeitung digital ins Zahnlabor weiter.

Digital und dennoch individuell: Unsere maßgeschneiderten Archivierungslösungen!


MODELL 1: ALL INCLUSIVE Fix kalkuliert, fest budgetiert

Auf Basis einer monatlichen Grundgebühr scannen und archivieren wir all Ihre Arbeiten.

MODELL 2: NACH AUFWAND Wenn nur der Aufwand zählt

Die monatliche Grundgebühr ist aufwandsabhängig und richtet sich nach der Anzahl der Dateien.

MODELL 3: INDIVIDUELL Individuelle Anforderungen

Bevor wir Ihnen ein individuelles Angebot erstellen, ist es uns wichtig, Ihre Anforderungen genau zu kennen.

Jetzt Platz, Zeit und Geld sparen


Kommen Sie doch zu uns ins Labor und lassen Sie uns die für Sie beste Lösung besprechen. Wir freuen uns auf Sie.